1fire Hosting Wissensdatenbank

OpenVZ 7 Bug - Container haben keine Netzwerkverbindung mehr nach Upgrade auf CentOS 7.5 (1804)

Das Problem wurde mit den Wartungsarbeiten vom 23.05.2018 behoben!

 

Aktuell kommt es nach einem Upgrade eines OpenVZ 7 Containers von CentOS 7.4 auf CentOS 7.5 (1804) nach Reboot zum Verlust der Netzwerkverbindung. Dies wird durch einen aktuellen Bug in OpenVZ 7 verursacht.

Der Bug ist aktuell zu finden unter: https://bugs.openvz.org/browse/OVZ-7021

Wenn Sie das Upgrade bereits durchgeführt haben, lässt sich das Problem aktuell nur mit einem Downgrade des "iproute" Paketes auf die vorherige Version beheben. Laden Sie sich dazu unter:

http://vault.centos.org/7.2.1511/os/x86_64/Packages/iproute- 3.10.0-54.el7.x86_64.rpm

die vorherige Version von iproute herunter und führen Sie dann mit "yum downgrade iproute-3.10.0-54.el7.x86_64.rpm" das Downgrade durch. Nach einem anschließenden Reboot des Containers bleibt die Netzwerkverbindung bestehen.

Sollten Sie das Upgrade bereits durchgeführt haben und Ihren VPS nach einem reboot nicht mehr erreichen, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support. Wir werden Ihnen dann helfen und das Downgrade für Sie durchführen.

Sobald ein Update von OpenVZ 7 zur Verfügung steht, werden wir entsprechende Wartungsarbeiten ankündigen und zeitnah durchführen. Solange ist oben genanntes die einzige Lösung für das Problem.

0 (0)
Artikel Bewertung (Keine Abstimmungen)
Bewerte diesen Artikel
Anlagen
Für diesen Artikel sind keine Anhänge vorhanden.
In Verbindung stehende Artikel RSS Feed
Testen ob TUN/TAP für OpenVZ Legacy oder OpenVZ 7 erfolgreich aktiviert ist
623 mal angesehen seit Tue, Jan 23, 2018
Docker Support unter OpenVZ 7
827 mal angesehen seit Wed, Feb 7, 2018
Betriebssysteme OpenVZ 7 VPS
343 mal angesehen seit Mon, Jan 15, 2018
OpenVZ Legacy und OpenVZ 7 TUN/TAP aktivieren
348 mal angesehen seit Mon, Jan 29, 2018
Dist-Upgrade des OS unter OpenVZ Legacy und OpenVZ 7
470 mal angesehen seit Wed, Feb 7, 2018